AGB & Widerruf

 

  1. Geltungsbereich/ Vertragspartner
  • Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Erwerb von Eintrittskarten und Wertgutscheinen, die Buchung von Kindergeburtstagsveranstaltungen sowie für die Aufladung der Geldwertkarte (nachfolgend Produkte genannt) über den Onlineshop shop.dinamare.de der Dinslakener Bäder GmbH.
  • Vertragspartner des Kunden wird die Dinslakener Bäder GmbH, Gerhard-Malina-Str. 1, 46537 Dinslaken (im Folgenden DINbad genannt)

 

  1. Vertragsschluss
  • Sämtliche Angebotsinformationen der DINbad im Onlineshop shop.dinamare.de stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, ein Angebot abzugeben.
  • Der Kunde unterbreitet der DINbad durch das Ausfüllen der Bestellmaske, das Anklicken der Auswahlfelder - insbesondere der Auswahl des Datums und Uhrzeit (nachstehend Gültigkeitszeitraums genannt) für Eintrittskarten/ Kindergeburtstagsveranstaltungen - und das anschließende Anklicken „JETZT KAUFEN“ ein bindendes Angebot zum Abschluss eines Vertrages.
  • Die Annahme des Angebotes des Kunden durch DINbad (Vertragsschluss) erfolgt, indem DINbad dem Kunden den Erwerb/ die Buchung/ die Aufladung des Produktes/ der Produkte in Textform per E-Mail bestätigt und die Möglichkeit eröffnet, Eintrittskarten, Wertgutscheine, Buchungs- und Aufladebestätigungen als PDF-Dokument herunterzuladen und ggf. auszudrucken. Einzelheiten zur Nutzung der Geldwertkarte ergeben sich aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen „Geldwertkarte“.
  • Der Kunde benötigt für den Abschluss und die Durchführung des Vertrages einen Internetzugang, eine gültige E-Mail Adresse sowie ggf. eine technische Möglichkeit zum Ausdruck. Sofern das System dies vorsieht, genügt für den Eintritt via Eintrittskarte oder Buchungsbestätigung das Bereithalten des Scancodes als digitale Datei. Das Risiko, dass der Kunde aus technischen Gründen nicht zum Herunterladen oder Ausdruck der Eintrittskarte, des Wertgutscheins, der Buchungs- oder Aufladebestätigungen in der Lage ist, trägt der Kunde.

  1. Gültigkeit/ Verwendung
  • Wertgutscheine haben eine Gültigkeit von drei Jahren. Die Frist beginnt mit dem Schluss des Jahres, in dem der Kunde den Wertgutschein erworben hat. Eine Auszahlung von Restguthaben erfolgt nicht.
  • Eintrittskarten/ Buchungsbestätigungen von Kindergeburtstagsveranstaltungen berechtigen den Kunden zum einmaligen Einlass und zur Nutzung des DINamare - das stadtwerkebad –, Am Stadtbad 7-9, 46537 Dinslaken, innerhalb des im Bestellvorgang durch den Kunden ausgewählten und von der DINbad bestätigten Gültigkeitszeitraums.
  • Die Berechtigung zum Einlass und zur Nutzung des DINamare endet mit Ablauf des Gültigkeitszeitraums der Eintrittskarte/ der Buchungsbestätigung von Kindergeburtstagsveranstaltungen. Ist der Einlass in das DINamare innerhalb des Gültigkeitszeitraums aufgrund einer Einstellung oder Einschränkung des Badebetriebes durch DINbad nicht möglich, wird dem Kunden die kostenfreie Möglichkeit der Umbuchung eingeräumt oder nach seiner Wahl der Kaufpreis erstattet.
  • Im Fall von Nutzungseinschränkungen finden die im Zeitpunkt der Bestellung des Kunden (Onlineshop shop.dinamare.de) geltenden Regelungen der Haus- und Badeordnung der DINbad Anwendung.

 

  1. Zahlung
  • Die Bezahlung des gewählten Produktes erfolgt unmittelbar nach Abschluss des Bestellvorgangs mittels der jeweils angezeigten Zahlungsarten (bspw. Sofortüberweisung, PayPal usw.). DINbad ist berechtigt, die Zahlung auf bestimmte Kreditkartenanbieter zu beschränken.

 

  1. Widerruf
  • Kunden, die Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, können ihr gesetzliches Widerrufsrecht ausüben:

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Ein gesetzliches Widerrufsrecht besteht nicht für die vom Kunden für ein bestimmtes Datum und eine bestimmte Uhrzeit (Gültigkeitszeitraum) erworbenen Eintrittskarten oder Buchungsbestätigungen von Kindergeburtstagsveranstaltungen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Dinslakener Bäder GmbH, Gerhard-Malina-Straße 1, 46537 Dinslaken, Tel.: 02064 605-0, Fax: 02064 605-129, E-Mail: dinbad@stadtwerke-dinslaken.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

  1. Außergerichtliche Online-Streitbeilegung
  • Verbraucher haben die Möglichkeit, über die Online-Streitbeilegungs-Plattform (OS-Plattform) der Europäischen Union kostenlose Hilfestellung für die Einreichung einer Verbraucherbeschwerde zu einem Online-Kaufvertrag oder Online-Dienstleistungsvertrag sowie Informationen über die Verfahren an den Verbraucherschlichtungsstellen in der Europäischen Union zu erhalten. Die OS-Plattform kann unter folgendem Link aufgerufen werden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

 

Stand: Oktober 2020